flexibel und energieeffizient

Haus Allewohl zeigt, daß modernes und energiebewußtes Bauen in der Altstadt von Gotha keinen Gegensatz bedeutet.
 
Der Entwurf für die vierköpfige Familie basiert auf der Zonierung der Geschosse in die Bereiche Sanitär, Erschließung und Wohnen, wobei sich letzterer durch eine variable Teilung der jeweiligen Lebenssituation der Familie anpassen kann.
 
Die Straßenansicht spielt mit der Neuinterpretation historischer Fassadenelemente wie Gaube, Fenster- gewände und Faschen. Die Gartenansicht ist von einer Balkonkonstruktion geprägt, die jeder Ebene einen eigenen „Außenraum" gibt und für passiven Sonnenschutz der Verglasung sorgt, die ihrerseits solare Gewinne in der kalten Jahreszeit garantiert.
 
Die komplette Haustechnik mit Wärmepumpe, Puffer- speicher und Lüftungsanlage wurde bei dem nicht unterkellerten Gebäude geschickt in den Eingangs- und Garderobebereich im Erdgeschoß integriert.
< >