Haus mit Dachgarten

Die lange und schlanke Gebäudeform entwickelt sich an der Brandwand des benachbarten Hauses.
 
Die fast komplette Überbauung des Grundstückes wird durch die großzügige Dachterrasse kompensiert. Zwei Lichthöfe sorgen für die Belichtung der tiefen Kubatur.  Zusammen mit der linearen Erschließung entstehen abwechslungsreiche Raumfolgen.
 
< >