Beckerwiese und TKF Zella-Mehlis

Das TKF- Plateau ist über die erweiterte Unterzella und einen angrenzenden Wohnweg zu erreichen. Zwischen Anspel- und Talstraße wird über eine Treppenanlage eine attraktive fußläufige Verbindung hergestellt. Der Bereich des unteren TKF- Geländes ist für eine gewerbliche Nutzung vorgesehen.

Zur Beckerwiese gelangt man über die verlängerte Anspelstraße. Zukünftig ist ein weiterführender Fußweg mit der Kirche in der Sichtachse als Orientierung in Richtung Ortskern von Zella geplant . Auf der Beckerwiese schlägt der Entwurf einen Wechsel von Einzel- und Doppelhäusern vor. Doppelhäuser bilden zusammen mit Carports eine Hoftypologie, die für gemeinschaftliches Wohnen bestimmt ist. Sie eignet sich für junge Familien und Baugemeinschaften verschiedener Generationen, da eine Kombination mit eingeschossigen und barrierefreien Baukörpern möglich ist. Der Hof dient dabei als gemeinsame Erschließungs- und Aufenthaltszone. Eine separate Zuwegung schafft Flexibilität in der Nutzung.

< >