zweite Reihe im Grünen

Auf einem sonnigen Grundstück am Rande des Kranberges wurde dieses Wohnhaus für eine vierköpfige Familie errichtet.
 
Das Umfeld ist von klassischen Einfamilienhäusern mit rotem Satteldach geprägt. Die Bauherren entschieden sich jedoch bewußt für einen modernen Baukörper, der sich mit seiner Farbgebung in sandigen Tönen und einer Besenputzstruktur harmonisch in die Umgebung einfügt.
 
Der Wohnraum im Erdgeschoß ist über Terrassen und große Schiebetüren zu den nördlich und südlich gelegenen Gartenbereichen orientiert. Im Zentrum steht ein doppelseitiger Kamin als Raumteiler zwischen Couch- und Essbereich.
 
Das auskragende Oberschoß sorgt im Sommer für passiven Sonnenschutz. Mit einer Außentreppe kann es separat erschlossen werden. In das Schlafzimmer gelangt man durch eine großzügigen Ankleide mit Einbauschränken. Über das Eckfenster vom Bad hat man in der freistehenden Wanne einen herrlichen Ausblick auf den Kranberg.
< >